*** HINTERGRUNDFARBE DER KOPFZEILE ANALOG ZUM ERSTEN ABSCHNITT ANZEIGEN ***

*** TEXTFARBE „WEITERE ARTIKEL“ SCHWARZ SETZEN ***

Nachhaltig
wachsen.

______ Gemeinschaft, Regionalität und Verantwortungsbewusstsein gehören zu den starken Wurzeln unserer Bank und sorgen für gesundes, ökonomisch nachhaltiges Wachstum. Gleichzeitig versuchen wir, auch ökologisch nachhaltiger zu werden, wie die Beispiele auf dieser Doppelseite zeigen. Keine dieser kleinen Einzelmaßnahmen wird die Welt bewegen, das ist uns klar, aber jede davon ist für uns ein Schritt in die richtige Richtung. Denn schließlich summieren sich auch kleine Schritte, werden zusammen zu großen und bringen uns dem gemeinsamen Ziel, einer nachhaltigen Zukunft, jeden Tag ein Stückchen näher.

Nachhaltig
wachsen.

______ Gemeinschaft, Regionalität und Verantwortungsbewusstsein gehören zu den starken Wurzeln unserer Bank und sorgen für gesundes, ökonomisch nachhaltiges Wachstum. Gleichzeitig versuchen wir, auch ökologisch nachhaltiger zu werden, wie die Beispiele auf dieser Doppelseite zeigen. Keine dieser kleinen Einzelmaßnahmen wird die Welt bewegen, das ist uns klar, aber jede davon ist für uns ein Schritt in die richtige Richtung. Denn schließlich summieren sich auch kleine Schritte, werden zusammen zu großen und bringen uns dem gemeinsamen Ziel, einer nachhaltigen Zukunft, jeden Tag ein Stückchen näher.

Kilowattstunden hat unsere Photovoltaik-Anlage in Wüllen innerhalb der letzten 6 Monate produziert.

4000 Kilowattstunden hat unsere PV-Anlage in Legden innerhalb der letzten 4 Monate produziert.

aller Überweisungen innerhalb eines Jahres erfolgen bereits elektronisch.

Digitale Überweisungen sind praktisch, sparen Zeit, Papier und Druckkosten.

mehr Nutzer der
VR-BankingApp
als im Vorjahr.

Mit dieser App muss man nicht extra zu einer unserer Filialen fahren, sondern erledigt seine Bankgeschäfte ganz einfach per Smartphone, wann und wo man will. Das ist ganz unkompliziert und spart Zeit und Spritkosten.

Lampen in der Filiale Legden wurden auf LED umgestellt – die anderen Filialen folgen.

Dadurch werden voraussichtlich bereits
5000 Kilowattstunden Strom jährlich eingespart.

Baumgutscheine bei erfolgreicher Baufinanzierung im Ahauser Neubaugebiet „Hoher Kamp West“ = 40 neue Bäume gepflanzt.

aller Konten bisher schon
auf E-Postfach umgestellt.

Der elektronische Kontoauszug per E-Post ersetzt den Ausdruck auf Papier. Ist kostenlos, spart Druckpatronen, verbraucht kein Papier und liegt deswegen absolut im Trend.

Unterstützungssumme
zur Finanzierung regionaler Projekte kamen bisher über
die VBGA-Crowdfunding-
Plattform zusammen.

33 Projekte wurden erfolgreich begleitet. Für jeden Finanzierungsbeitrag legt die Volksbank Gronau-Ahaus als Co-Funder noch was obendrauf. Seit Juli 2016 immerhin 43.602 €.Gut für die Initiatoren, gut für die Region.

Kilowattstunden hat unsere Photovoltaik-Anlage in Wüllen innerhalb der letzten 6 Monate produziert.

4000 Kilowattstunden hat unsere PV-Anlage in Legden innerhalb der letzten 4 Monate produziert.

aller Überweisungen innerhalb eines Jahres erfolgen bereits elektronisch.

Digitale Überweisungen sind praktisch, sparen Zeit, Papier und Druckkosten.

mehr Nutzer der
VR-BankingApp
als im Vorjahr.

Mit dieser App muss man nicht extra zu einer unserer Filialen fahren, sondern erledigt seine Bankgeschäfte ganz einfach per Smartphone, wann und wo man will. Das ist ganz unkompliziert und spart Zeit und Spritkosten.

Lampen in der Filiale Legden wurden auf LED umgestellt – die anderen Filialen folgen.

Dadurch werden voraussichtlich bereits 5000 Kilowattstunden Strom jährlich eingespart.

Baumgutscheine bei erfolgreicher Baufinanzierung im Ahauser Neubaugebiet „Hoher Kamp West“ = 40 neue Bäume gepflanzt.

aller Konten bisher schon  auf E-Postfach umgestellt.

Der elektronische Kontoauszug per E-Post ersetzt den Ausdruck auf Papier. Ist kostenlos, spart Druckpatronen, verbraucht kein Papier und liegt deswegen absolut im Trend.

Unterstützungssumme
zur Finanzierung regionaler Projekte kamen bisher über
die VBGA-Crowdfunding-
Plattform zusammen.

33 Projekte wurden erfolgreich begleitet. Für jeden Finanzierungsbeitrag legt die Volksbank Gronau-Ahaus als Co-Funder noch was obendrauf. Seit Juli 2016 immerhin 43.602 €.Gut für die Initiatoren, gut für die Region.