Seitenhintergrund: #c3a58c

*** TEXTFARBE „WEITERE ARTIKEL“ SCHWARZ SETZEN ***

Komm schnell rüber, dein Laden brennt!

Komm schnell rüber, dein Laden brennt!

______ Nuri Kesenci ist Inhaber und Geschäftsführer der Kesenci GmbH in Gronau, die online sehr erfolgreich mit Restposten und Überschussware wie Fahrrädern, Haushaltsgeräten, Möbeln, Kleidung und weiteren Produkten handelt. Den 17. Januar 2021 und alles, was danach passierte, wird der 51-Jährige so schnell nicht vergessen.

______ Nuri Kesenci ist Inhaber und Geschäftsführer der Kesenci GmbH in Gronau, die online sehr erfolgreich mit Restposten und Überschussware wie Fahrrädern, Haushaltsgeräten, Möbeln, Kleidung und weiteren Produkten handelt. Den 17. Januar 2021 und alles, was danach passierte, wird der 51-Jährige so schnell nicht vergessen.

I„Ich hatte an dem Sonntag bis nachmittags im Geschäft gearbeitet und alles für die kommende Woche vorbereitet. Zu meinem Betrieb gehören mehrere Lagerhallen, in einer davon befindet sich mein Büro. So gegen 15 Uhr habe ich abgeschlossen und bin nach Hause, nur 800 Meter entfernt. Nach dem Duschen saß ich gerade beim Essen, als mein Handy klingelte. Mein Cousin war dran und sagte: Komm schnell rüber, dein Laden brennt!“

Als Nuri Kesenci seine Firma erreicht, sind Feuerwehr und Polizei bereits vor Ort. Das Büro der Lagerhalle steht in Flammen, aufmerksame Nachbarn hatten das Feuer entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Dank der schnellen Reaktion aller Beteiligten kann Herr Kesenci die Halle sogar noch rechtzeitig für die Löschtruppe aufschließen und es geht keine kostbare Zeit durch gewaltsames Aufbrechen des Lagers verloren.

„Ich war total unter Schock. Nicht so wegen der Ware, es brannte ja nur das Büro. Aber genau da schlägt das Herz meines Onlinegeschäfts. Ich habe die nächsten hektischen Stunden dann vor allem damit verbracht, alle meine Kunden und die Onlineplattformen darüber zu informieren, dass es wegen des Brandes zu unerwarteten Lieferproblemen kommen wird. Bei Amazon habe ich 91% zufriedene Käufer, bei Ebay sogar unglaubliche 99,9%, dafür habe ich sehr hart gearbeitet. Wenn man dann die Ware auf einmal zu spät liefert oder sogar gar nicht, ohne dass man den Kunden rechtzeitig darüber informiert und sich entschuldigt, ist man ihn schnell wieder los und es hagelt schlechte Bewertungen.“

Als der erste Stress vorbei war und Nuri Kesenci gerade seine Versicherung über den Schaden informieren wollte, rief diese ihn bereits an.

„Keine Ahnung, woher die das schon wusste, vielleicht über Facebook oder so. Jedenfalls meldete sich Herr Nienhues, mein Berater von der R+V Versicherung, bei mir und sagte mir als Erstes, dass er schon Bescheid wüsste und sich um alles kümmern würde. Ich solle mir keine Sorgen machen. Das war einfach der Hammer und mir fiel direkt ein schwerer Stein vom Herzen.“

Nachdem die Kriminalpolizei und ein Sachverständiger der Versicherung den Fall gründlich untersucht hatten, stand die Brandursache schnell fest: das Feuer war eindeutig durch einen Computerdefekt und die anschließende Überhitzung ausgelöst worden.

„Die Versicherung übernimmt den Schaden anstandslos und zahlt mir meine geschäftlichen Einbußen. Kein Problem, haben sie gesagt. Die ganze Abwicklung lief absolut schnell und fair, die R+V war einfach super. Nach wenigen Tagen konnte ich den Betrieb von einem provisorischen Büro in einer der Nachbarhallen aus schon wieder langsam hochfahren. Ich bin froh, dass es Partner gibt, auf die man sich so gut verlassen kann.“

Als der erste Stress vorbei war und Nuri Kesenci gerade seine Versicherung über den Schaden informieren wollte, rief diese ihn bereits an.

Wie sieht es mit Ihrer Versicherung aus?
Oder sind Sie sogar „unterversichert“? – 
Hier gibt es mehr Infos!

I„Ich hatte an dem Sonntag bis nachmittags im Geschäft gearbeitet und alles für die kommende Woche vorbereitet. Zu meinem Betrieb gehören mehrere Lagerhallen, in einer davon befindet sich mein Büro. So gegen 15 Uhr habe ich abgeschlossen und bin nach Hause, nur 800 Meter entfernt. Nach dem Duschen saß ich gerade beim Essen, als mein Handy klingelte. Mein Cousin war dran und sagte: Komm schnell rüber, dein Laden brennt!“

Als Nuri Kesenci seine Firma erreicht, sind Feuerwehr und Polizei bereits vor Ort. Das Büro der Lagerhalle steht in Flammen, aufmerksame Nachbarn hatten das Feuer entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Dank der schnellen Reaktion aller Beteiligten kann Herr Kesenci die Halle sogar noch rechtzeitig für die Löschtruppe aufschließen und es geht keine kostbare Zeit durch gewaltsames Aufbrechen des Lagers verloren.

„Ich war total unter Schock. Nicht so wegen der Ware, es brannte ja nur das Büro. Aber genau da schlägt das Herz meines Onlinegeschäfts. Ich habe die nächsten hektischen Stunden dann vor allem damit verbracht, alle meine Kunden und die Onlineplattformen darüber zu informieren, dass es wegen des Brandes zu unerwarteten Lieferproblemen kommen wird. 

Als der erste Stress vorbei war und Nuri Kesenci gerade seine Versicherung über den Schaden informieren wollte, rief diese ihn bereits an.

Bei Amazon habe ich 91% zufriedene Käufer, bei Ebay sogar unglaubliche 99,9%, dafür habe ich sehr hart gearbeitet. Wenn man dann die Ware auf einmal zu spät liefert oder sogar gar nicht, ohne dass man den Kunden rechtzeitig darüber informiert und sich entschuldigt, ist man ihn schnell wieder los und es hagelt schlechte Bewertungen.“ Als der erste Stress vorbei war und Nuri Kesenci gerade seine Versicherung über den Schaden informieren wollte, rief diese ihn bereits an. „Keine Ahnung, woher die das schon wusste, vielleicht über Facebook oder so. Jedenfalls meldete sich Herr Nienhues, mein Berater von der R+V Versicherung, bei mir und sagte mir als Erstes, dass er schon Bescheid wüsste und sich um alles kümmern würde. Ich solle mir keine Sorgen machen. Das war einfach der Hammer und mir fiel direkt ein schwerer Stein vom Herzen.“ Nachdem die Kriminalpolizei und ein Sachverständiger der Versicherung den Fall gründlich untersucht hatten, stand die Brandursache schnell fest: das Feuer war eindeutig durch einen Computerdefekt und die anschließende Überhitzung ausgelöst worden. „Die Versicherung übernimmt den Schaden anstandslos und zahlt mir meine geschäftlichen Einbußen. Kein Problem, haben sie gesagt. Die ganze Abwicklung lief absolut schnell und fair, die R+V war einfach super. Nach wenigen Tagen konnte ich den Betrieb von einem provisorischen Büro in einer der Nachbarhallen aus schon wieder langsam hochfahren. Ich bin froh, dass es Partner gibt, auf die man sich so gut verlassen kann.“

Wie sieht es mit Ihrer Versicherung aus? 
Oder sind Sie sogar „unterversichert“? – 
Hier gibt es mehr Infos!